Controller / Data Analyst mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit / ESG (m/w/d)

Jobbeschreibung

Unser Kunde, die Greiner AG, ist ein österreichischer Hersteller von Verpackungen, Kunst- und Schaumstofflösungen für die Pharma-, Sport-, Möbel-, und Automobilindustrie. Mit fast 2 Milliarden Euro Umsatz und 12.000 Beschäftigten in 34 Ländern verbindet das mittelständisch geprägte Unternehmen globale Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft und mit einer familiären Unternehmenskultur und regionaler Verankerung.

Nachhaltigkeit steht bei unserem Kunden seit vielen Jahren ganz weit oben auf der Agenda. Mit Mitgliedschaften bzw. Zusammenarbeit bei der Science Based Targets Initiative, dem Carbon Disclosure Project, der Circular Plastics Alliance, der Ellen MacArthur Foundation und vielen anderen nimmt das Unternehmen eine aktive und strategische Rolle dabei ein, wenn es um Klimaschutz und Emissionsreduzierungen, die Entwicklung regenerativer Materialien sowie die Umsetzung von Ansätzen der Kreislaufwirtschaft geht.


Im Zuge einer Nachbesetzung ist am Stammsitz in Österreich, gut erreichbar von den Großstädten Salzburg, Linz und Wien aus, aktuell die zentrale Position eines/einer „Nachhaltigkeits - Datenheld*in“ zu besetzen. 


Aufgaben

  • die zentrale Aggregierung, Qualitätssicherung, Analyse und Aufbereitung aller ESG – relevanten Daten anhand der Global Standards for Sustainability (GRI) und des EcoVadis - Ratings an den fast 140 Standorten der Gruppe;
  • die Betreuung und Weiterentwicklung der zentralen Nachhaltigkeitssoftware inkl. der Schnittstellen zu SAP;
  • die Unterstützung, Motivation und Schulung der Kolleg*innen für die Dateneingabe vor Ort.

Die Position ist - abhängig von den Vorerfahrungen - mit ca. 40-50k EUR im Jahr dotiert.

Stellenanforderungen

  • ein abgeschlossenes Studium (BWL, Management, Controlling, Sustainability, Data Science, Data Analytics o.ä.);
  • erste Berufserfahrung im Controlling, Interesse an Nachhaltigkeitsthemen, sowie eine Leidenschaft für Zahlen, Daten und Datenanalyse;
  • sehr gute Englischkenntnisse;
  • eine selbstständige Arbeitsweise, hohe analytische Kompetenzen, Kommunikationsstärke, Engagement und ein hohes Maß an Teamfähigkeit.

Perspektive

Es erwartet Sie bzw. Dich ein international erfolgreiches Unternehmen mit einer mitarbeiterfreundlichen Unternehmenskultur sowie eine spannende Aufgabe, in der Sie state-of-the-art-Lösungen mit viel Freiraum und eigenen Gestaltungsmöglichkeiten entwickeln und gemeinsam umsetzen.

Bewerbung

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns über Ihren Lebenslauf und ein Anschreiben in unserem Bewerbermanagementsystem. Die Bewerbung dauert 3 Minuten. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Tim Riedel gerne unter Tel.: +49 (0)174 180 91 50 zur Verfügung.