Director (m/w/d) Regulatory Affairs

Job description

Unser Kunde ist ein bekanntes international agierendes Unternehmen. Sie stellen elektrische Geräte für Kunden aus B2B & B2C her. Mit über 10.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern, ist das Unternehmen geprägt von Innovation und Wachstum. Stetige Investitionen in Qualität, Service und Produkte machen das Unternehmen zu einer berühmten Marke und zu einem äußerst attraktiven Arbeitgeber. Für dieses Unternehmen, mit dem Headquarters in Süddeutschland, suchen wir aktuell eine/n


Director (m/w/d) Regulatory Affairs


Was sind Ihre Aufgaben?

  • In dieser verantwortungsvollen Führungsposition sind Sie für das operative und strategische Management der Abteilung Regulatory Affairs verantwortlich.

  • Gemeinsam mit Ihrem Team stellen Sie für über 3.000 Produkte sicher, dass diese mit nationalen und internationalen Standards, Normen und Gesetzen konform sind.

  • Sie steigen frühzeitig in Neuentwicklungsprojekte mit ein und beraten die internen Abteilungen (z.B. Vorentwicklung, Testing) hinsichtlich normativer Anforderungen.

  • Mit Fokus auf unsere Kunden und Anwendungsgebiete initiieren Sie strategische Anpassungen bestehender oder geplanter Normen frühzeitig.

  • Sie vertreten das Unternehmen in internationalen Verbänden (z.B. VDMA, EUnited etc.) und bei externen Partnern (z.B. Dekra, TÜV, CSA etc.).

  • Sie geben regelmäßig Schulungen zu Neuerungen im Bereich Regulatory Affairs für unsere Entwicklungsstandorte.

  • Sie führen Ihr 6-köpfiges Team auf Augenhöhe und treten gesamthaft als strategischer Partner für den Vorstand, sowie interne und externe Schnittstellen auf.

Job requirements

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium im Ingenieurbereich (z.B. Maschinenbau, Elektro- oder Energietechnik, Mechatronik etc.) oder eine vergleichbare Qualifikation.

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in einem Industrieunternehmen, idealerweise mit Bezug zu Haushaltsgeräten, Gartengeräten oder Werkzeugen.

  • Sie sind sehr gut vernetzt: Externe Behörden, Prüforganisationen, internationale Gremien und Vereine (z.B. Marktaufsicht, TÜV, Dekra, UL, VDMA etc.).

  • Auf Deutsch und Englisch verständigen Sie sich mühelos.

  • Idealerweise haben Sie schon erste Führungserfahrung gesammelt und bringen eine dynamische und visionäre Führungspersönlichkeit mit.

  • Ihr internationales Mindset, Drive und Kontaktfreudigkeit runden Ihr Profil ab.

Perspektiven

Unser Kunde bietet ein äußerst bekanntes Brand. Sie haben die Möglichkeit auf normativer Ebene an einem innovativen Produktportfolio mitzuarbeiten und den Weg für neue Produkte zu ebnen. Diese Position genießt vor dem Vorstand eine hohe Sichtbarkeit und bietet zudem ein wettbewerbsfähiges Gehalt.

Bewerbung

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, möchten wir Sie gerne dazu einladen, sich über den "Bewerben" Button in wenigen Schritten mit Ihrem Lebenslauf zu bewerben. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Katharina Goertz gerne unter Tel.: + 49 (0) 30 40 50 416 - 20 zur Verfügung.